»Eingestehen, dass man etwas nicht weiß, ist Wissen.«

(Konfuzius)

Vermittlung ausländischer Pflegefachkräfte

Präsentieren Sie sich auch hier als attraktiver Arbeitgeber und unterstützen Sie gemeinsam mit uns, Ihre Kollegen aus dem europäischen Ausland in dem Sie Ihnen verschiedene Möglichkeiten für ein sanftes Ankommen anbieten:

  • Vermittlung aus dem europähischen Ausland

Unsere Personalsuche geht über unsere Landesgrenzen und bezieht das Europäische Ausland ein. Worauf wir in jedem Fall großen Wert legen, ist die fachliche und soziale Kompetenzen der Bewerber. Intensive Gespräche geben uns Einblick in Motivation und Kompetenz. 

  • Relocation Service

Dieser Service dient Ihrer Einrichtung sowie Ihrem neuen Mitarbeiter. Fachkräfte aus dem Europäischen Ausland können sich schnell in die Einrichtung integrieren und die ganze Energie in die Arbeit legen. Umzug, Behördengänge und die damit verbundenen Herausforderungen in einem neuen Umfeld werden durch unseren Relocation Service nicht zur Belastung. 

Unsere Leistungen:

Wohnungssuche, Umzugsorganisation, Behördendienste, Integration in das neue Umfeld

  • Sprachkurs

Ein wichtiger Aspekt bei der Auswahl ausländischer Bewerber ist die Sprachkompetenz. Grundlage für die Bewertung der Sprachkenntnisse ist der „Gemeinsame europäische Referenzrahmen für Sprachen“. Anhand dieser Bewertung wird das Kursvolumen festgelegt. In der Regel sind das ca. 6 Wochen intensive Sprachschule. Hier liegt der Fokus darauf in Deutscher Sprache Konversation betreiben zu können und die Intensivierung die Fachbegriffe anhand einer Wortschatzliste. 

  • Interkulturelles Coaching

Im Altenpflegebereich kommt zu den kulturellen Unterschieden noch der Generationenunterschied zwischen Pflegepersonal und Heimbewohner. Ansichten und Prägungen aus vergangenen Zeiten sind zu erkennen und sollten wertgeschätzt werden. Interkulturelles Coaching öffnet den Horizont für diese Erkenntnisse und gibt den Coachees Methoden und Wissen an die Hand, die Voraussetzung für die Entwicklung von Empathie und Verständnis älteren Menschen gegenüber sind.